D

Die Lieblingsrezepte der „Zucchini Sistaz“: Durch und durch Zucchini-Grün.

Wer sind die „Zucchini Sistaz“ genau?
Das ist Münsters Swing-Export-Schlager Nr. 1! 
Drei großartige Musikerinnen, Sinje Schnittker, Jule Balandat und Tina Werzinger, die nicht nur hervorragend musizieren, sondern auch eine große Leidenschaft fürs Kochen haben. Schon ihre erste CD, ihr Debut-Album, haben wir in meiner Agentur gestalterisch begleitet: von der Konzeption bis hin zur Gestaltung. 

Von der Bühne in die Küche.
Dieses Jahr trauten sich die drei Damen dann von der Bühne in die Küche und wir kreierten gemeinsam ein Kochbuch mit ihren Lieblingsrezepten. Es war sofort klar, dass sich jedes Rezept um die Zucchini als Hauptdarstellerin ranken sollte. Und so sammelten die „Zucchini Sistaz“ ihre Lieblingsrezepte, rückten im Sommer vier Tage in meiner Küche an und schnibbelten und kochten was das Zeug hielt. Ich durfte alles in Szene setzen und natürlich auch probieren. Seitdem hat sich meine Meinung zur Zucchini deutlich geändert — dachte ich doch vorher, dass sie eher langweilig daher kommt, bin ich jetzt ganz begeistert, was man alles mit ihr machen kann! Von Zucchini-Pommes über Zoodles bis hin zu Zucchini-Eis und saftigem Gugelhupf ist alles dabei, was Geschmacksliebhaber probieren sollten. 

Keine halben Sachen: Durchdacht von A-Z.
Meine Küche und Haus verwandelten wir für die Shooting-Woche in einen pastelligen Traum aus den 50ies: Original-Requisiten, gepaart mit modernen Elementen reihten sich dicht an dicht bei mir. Auf meinem Sofa sammelten sich täglich 10 grüne Outfits und Kleider, die Jule zu jedem Gericht wechselte. Mit ihr machte ich außerdem noch einen Ausflug in den Schrebergarten, um Zucchini-Blüten frisch von der Pflanze zu pflücken und sie bei der Ernte zu fotografieren. In Gummistiefeln und grünem Abendkleid war sie ein echter Hingucker für die Schrebergarten-Gemeinschaft! Aber nicht nur Rezepte finden sich in dem Buch: Mit Tipps für die Schönheit (Zucchini-Gesichtsmasken) und einer Anleitung für ein nachhaltig-gehäkeltes Einkaufsnetz würzen die Zucchini Sistaz ihr erstes Kochbuch.

Das neue Kochbuch „Die Lieblingsrezepte der Zucchini Sistaz“ ist ab jetzt erhältlich (s.u.)

Ach, was soll ich sagen? 
Es war mir eine wahre Freude dieses Buch zu fotografieren!
Nicht nur schätze ich die drei Musikerinnen ganz besonders für ihr musikalisches Talent, sondern genau so für all ihr Herzblut, ihre Leidenschaft und Freude, die sie in ihre Projekte stecken! Wenn man mit ihnen arbeitet, kann man gar nicht anders als ebenfalls gute Laune zu haben. Man wird angesteckt von ihrem Humor und Temperament!

Teamwork makes the dream work.
Ohne fleissige Mitstreiter, Verbündete, Kreative und Helfer kann so ein Projekt gar nicht zustande kommen. Wie gut, wenn man viele davon kennt.
Peter Wattendorff legte mit wunderbarer People-Fotografie der drei Musikerinnen die Latte extrem hoch und inszenierte die „Zucchinis“ in der pastelligen 50ies Küche von Jule herrlich gut. Die Gestaltung und Konzeption des Kochbuches stammt dann wiederum aus unserer Agentur und Lars setzte gekonnt und mit viel Gespür passende Typografie und Illustrationen ein. Kathrin Nick lektorierte das gesamte Buch und behielt gekonnt den Überblick über den Inhalt. Das passende Video zur Musik drehten mit Wahnsinns-Geduld und Können Tatjana Jentsch und Rüdiger Brans im 360 Grad Studio

Liebe Zucchinis, ich danke euch für dieses fulminante Kochbuch-Projekt und dafür, dass wir dabei sein und euch auf diesem Weg begleiten durften! Wir drücken alle Daumen für einen erfolgreichen Start und sind jederzeit für eine Zucchini-Kochbuch-Reihe zu haben!

Das Kochbuch „Die Lieblingsrezepte der Zucchini Sistaz“ ist erhältlich online auf:
www.zucchinisitaz.de
Oder in Münster im Handel bei: Salamon, Luftschloss, I Love Münster Shop, Münster Souvenirs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.