F

Food-Trend 2020 Dalgona Kaffee

Wie kommt es, dass man auf einmal auf etwas stößt, von dem man zuvor nie etwas gehört hat? Auf einmal sieht man es überall. Im Internet. Bei Food-Bloggern. Instagram. Facebook. Und bei Wikipedia gibt es auch schon einen Eintrag. Die Rede ist von Dalgona Kaffee. Ein Getränk, das ursprünglich während der Corona-Pandemie aus Südkorea stammt und seitdem als Internethype von dort um die Welt geht.

Ein Dalgona-Kaffee ist es ein umgekehrter Cappuccino: Ein Glas wird mit eiskalter Milch gefüllt und getoppt mit aufgeschlagenem Kaffee-Schaum. Der Schaum wird zu gleichen Teilen aus Instant-Kaffee-Pulver, Zucker und Wasser hergestellt und geschlagen, bis ein fluffiger Schaum entsteht.

Als ich davon hörte, wollte ich es unbedingt ausprobieren und war mächtig begeistert, dass aus den drei Zutaten so ein lecker-süßer KaffeeSchaum entstehen kann.

Man muss nicht jeden Trend mitmachen, aber den hier find ich mega und dieser Food-Trend 2020 ist unbedingt empfehlenswert! Und fotogen ist er auch noch.

Dalgona-Kaffee
2 EL Instant-Kaffee
2 EL Wasser
1 EL Zucker
(wenn ihr mehr Schaum möchtet, dementsprechend die Zutaten verdoppeln…)

Alles in eine Schüssel geben und mit einem Rührbesen oder aber mit dem Mixer aufschlagen. Das dauert zwischen 3 und 8 Minuten. Ein Glas mit eiskalter Milch füllen und den Schaum darauf löffeln.

*Alle Links in diesem Beitrag sind sogenannte Affiliate-Links und führen zum großen Online-Anbieter. Blogger finanzieren ihre Arbeit durch diese Links. Herzlichen Dank für die Unterstützung.

CategoriesFood
  1. Anna says:

    Liebe Lisa,

    ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die den Trend mitmachen musste:-)! Ich finde den Kaffee so wunderschön, aber mochte ihn leider nur mit gaaanz viel Milch. Mir war der Schaum zu bitter, obwohl er so hübsch aussieht! Mit richtigem Espresso hat es mir super gut geschmeckt – man braucht nur viel länger, bis die Masse schaumig ist!

    Liebe Grüße
    Anna

  2. Pingback:17. Challenge: Food-Trend "Brookies" mit Karin von 'lisbeths'. | Liz & Friends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.