Werbung in eigener Sache.

Ja, ist es denn schon wieder Zeit für Weihnachten? Eigentlich ja noch nicht und wir wehren uns auch gegen die Spekulatius, die schon im September in den Supermärkten auftauchen, aber trotzdem kommt ja Weihnachten immer früher als gedacht. Jedes Jahr quasi. Gerade noch Kürbisse geerntet und Herbstspaziergänge gemacht und schwups ist es da, das Weihnachten! Und dann fragt man sich, wo das Jahr hin ist und wie es denn sein konnte, dass schon wieder Zeit für Adventskalender, Geschenke und Weihnachtsdeko ist.

Aber egal: Wir freuen uns jetzt schon! Ja, ein bisschen crazy ist das schon, aber wir können auch nicht länger still halten, weil wir doch ein neues Buch gemacht haben: New York Christmas Brunch“ ! Und das schon letztes Jahr! Ich hab im Herbst weihnachtliche Stimmung mit Düften in der Küche und am Fotoset verbreitet, herrlich duftende Kekse gebacken, Kuchen serviert und Herzhaftes zum Brunch serviert, während Julia Cawley nach New York  flog, um das Weihnachtliche der Stadt einzufangen. Und das auch noch schwanger! Sie stand tief in der Nacht auf, um den Sonnenaufgang in Manhattan einzufangen, machte sich auf die Suche nach den schönsten Weihnachtsbäumen der Stadt und stieg auch noch für kurze, aber intensive Zeit in einen Helicopter, der sie hoch über Manhattan flog!

Es ist schon verrückt – denn das hier ist mein 4. Buch über New York, das ebenfalls im Hölker Verlag erschienen ist. Und ganz ehrlich: Für mich ist es das Schönste der vier New York Weihnachtsbücher. Man mag das ja gar nicht so laut sagen, denn alle sind mit Leidenschaft und Herzblut gemacht, aber bei diesem hier stimmt irgendwie so viel. Und auch bei der Gestaltung hat Lars mal wieder sicheres Händchen bewiesen mit ganz viel Liebe zum Detail.

Danke ans gesamte Team für diese wunderbare Zusammenarbeit!

CategoriesAllgemein